NEWS - LETTER

Athena Brigitte Erni

Brüglenstrasse 2

CH-8345 Adetswil

 

Telefon: +41.79.464.85.02

info@baeren-gesundheit.ch

youtube: Athena Serafina

 

 

Meine kleine Weisheit

19.2.18

Hallo meine Lieben. Ich durfte die letzten Tage ausgiebig "Grossmutter"-Energie schnuppern und ich muss sagen, sie gefällt mir ausnehmend gut. Man fühlt sich frei, ohne gesellschaftliche Zwänge, denn für die Gesellschaft bist du mit 60 alt und hast den Altersbonus, was sich gut anfühlt. Du musst nichts mehr....und die AHV ist nicht mehr all zu fern. Ich geniesse mein 60. Sie tut nicht weh und bringt eben viele Vorteile, die man als junger Mensch nicht hat.

 

 

Kosmische Wochenschau für 19.02. – 25.02.: Liebe, Lust und Frust

Kosmische Wochenschau für 19.02. - 25.02.: Liebe, Lust und Frust

Alles wird diese Woche sichtbar – Liebe, Lust und Frust gehen Hand in Hand und lösen wahre Gefühlsstürme in uns aus.

Die meisten können sich auf eine Woche mit anregenden und berührenden Erfahrungen freuen. Vier Himmelskörper stehen diese Woche im feinstofflichen Zeichen Fische. Dieses Zeichen macht extrem sensitiv, man spürt vieles, hat Ahnungen und Eingebungen.

Da es auch nicht an der Lust fehlt, aktiv zu werden und etwas zu unternehmen,sind alle Voraussetzungen für erfolgreiches und schöpferisches Tun gegeben. Auch Aktivitäten, die Feingefühl und Empathie erfordern, werden von der herrschenden Mondenergie positiv beeinflusst.

Die Fische-Energie kann aber auch Probleme verursachen, weil sie auflösend wirkt. Es ist schwierig, klare Entscheidungen zu treffen oder etwas Konkretes auf die Beine zu stellen und so macht sich auch schnell einmal Frust breit.

Bei Menschen, welche Harmonie und Liebe über alles stellen, besteht auch eine erhöhte Gefahr, dass sie sich in Konflikten überangepasst verhalten, es allen Recht machen wollen und sich dabei auf Dinge einlassen, die ihre inneren Grenzen überschreiten.
.

.
Umgekehrt dürften sich Menschen, die mit dem Unfassbaren, Mystischen wenig anfangen können sowie jene, für die Feinfühligkeit und Empathie Schwäche bedeuten, besonders aggressiv und kämpferisch zeigen.

Neptun, der über die Fische herrscht, löst Grenzen und Strukturen auf. Einige von uns fühlen sich dadurch extrem müde und abgeschlagen und kommen einfach nicht in die Gänge.

Saturn holt uns am Ende der Woche wieder auf den Boden der Realität zurück. Er lüftet den Schleier der Illusion und zeigt uns die Wirklichkeit.

Wer es schafft zu träumen, ohne gleich total abzuheben, kann eine entspannte Zeit voller Liebe durchleben.

Wir können die Energien auch bewusst nutzen, um sich einen heimlichen Wunsch zu erfüllen oder die ersten Schritte zur Umsetzung einer Vision zu machen.

Achten wir diese Woche auf unsere persönlichen Grenzen und respektieren die der anderen!

Aktivitäten im Lichtzentrum

Vorschau auf März 2018

 

 9.März 2018 – Beginn

Ausbildung zur ganzheitlichen Rückenspezialistin TCM

 

(es hat noch 1 Platz frei) 

 

Wir lernen hier eine ganzheitliche Therapiemethode kennen, die es weltweit nur im Lichztentrum Athena gibt. Wir bringen Becken, Wirbelsäule, Kiefer, Meridiane und unsere Seele wieder in Einklang miteinander. Wir kombinieren, westliche Methoden mit östlichen.  (siehe auch Angebot auf der homepage www.baeren-gesundheit.ch)

 _________________________________________________________________

 

Freitag, 16. März 2018 – Ho’oponopono oder wie man lernt sich und andere zu lieben, und damit sich selber und anderen zu verzeihen

9.00 h bis 13.00 h, CHF 150---

Auf unserem spirituellen Weg ist es unausweichlich, dass wir auch verzeihen lernen müssen, um die ganzen Erfahrungen definitiv hinter uns lassen zu können. Es ist aber sehr wichtig, dass wir vorher uns mal Gedanken über unsere Grundeinstellung zur Gesellschaft und zu uns machen sollten. Man kann nur verzeihen, wenn man sich und die anderen liebt. Also geht es hier auch um Selbstliebe und unsere Einstellung wie sehr liebe ich andere Menschen und unser ganze Welt, so wie sie sich uns heute zeigt.

Athena stellt verschiedene Verzeihungsrituale vor. Finde die Methode, die zu dir passt.

________________________________________________________________________________________

 

Mittwoch 21.3.18 Kardinalsmeditation und whats up in heaven. Thema: Frühlingsanfang,und vieles mehr,  19.00 h bis 20.30 h, CHF 35.--

 

Februar-Meditation

(anschauen

 

NEU NEU NEU:

Möchtest Du die Meditation auf einen Stick für Deinen Computer haben, melde Dich bei mir. CHF 15.--.

 

Gesundheitstip im Februar

Mehr, klicke hier

Monats Hit-Behandlung

Wie wär's diesen Monat mit  einer Fussreflexbehandlung

 

Spezialpreis: 40 Min. 80.--

Neues Produkt

Doppelte Venusblumes

 

Leidest du unter den Folgen des Aufstiegsprozesses. Tut Dir jeden Tag was anderes weh? Leidest Du vermehrt an Allergien. Bist du oft müde, kannst aber nicht gut schlafen oder bist du kribbelig. Dann könnte dir der Anhänger, die doppelte Lebensblume auf Lapislazuli gut tun und dich ruhiger machen. 

 

Die Fassung ist aus echtem Silber, die Venusblume liegt auf einem runden Lapislazuli Halbeldelstein, welcher auch für das Halschakra zuständig ist. CHF 49.50 (Rabatt für Wiederverkäufer 25 % = 37.--)

 

NEU NEU: zum online-shop

(Info)