Newsletter

Brigitte Erni

ganzheitliche  Gesundheitsberaterin

Brüglenstrasse 2/CH-8345 Adetswil 

Telefon: +41.79.464.85.02 /info@baeren-gesundheit.ch

youtube: Meditationen von Athena Serafina

 

Meine kleine Weisheit

Zu welcher Gruppe gehöre ich?

Heute waren wir an einem VIP Appero. An einer solchen Veranstaltung trifft man verschiedene Leute. Ich war schon an vielen Apéros eingeladen und dies auch in verschiedenen Gesellschaftsschichten. Handwerker, Banker, Versicherungsmenschen, Akademiker. An diesem Apéro fühlte ich mich sehr wohl, obwohl ich Menschenansammlungen nicht gerade liebe. Da dachte ich nachher darüber nach, warum dies so war. Da fand ich heraus, dass man sich wohl unter seinesgleichen am wohlsten fühlt. Mein Vater war Handwerker, also bin ich in dieser Gesellschaftsgruppe aufgewachsen, man kann also von einer erweiterten Familie reden. Das erklärte mir, warum ich mich in Banker- Versicherungs- oder Akademikerkreisen nie so wohlgefühlt habe. Fazit: die Familie prägt uns mehr, als wir zugeben wollen........

 

Im Seminar "Der Teufelskreis der Lust" am 30.8.19.(Neumond und sehr starke Energien) siehe unten können wir herausfinden, ob das so ist, und warum wir das ändern wollen und warum uns das nicht immer gut bekommt.

 

  

Aktivitäten im

 

                   Lichtzentrum

Aktivitäten im 2019

Klicke hier

  

Aktivitäten im August

30.8.2019               Halbtagesseminar: 9.30 - 13.30, CHF 160.--

 

Thema: Teufelskreis der Lust. Ein erbsengrosses Ding in unserem Hirn hat uns ganz schön im Griff? 

Was Mensch und Tier antreibt, ist das sogenannte Lust- oder auch Belohnungszentrum – eine Ansammlung von Nervenzellen mitten im Mittelhirn. (Reptilhirn) Manche sagen sogar, dieses Zentrum regiert unser ganzes Hirn und unseren ganzen Körper und somit auch unser Handeln.

Man sieht es schon beim Hund, der über „Leckerli“ motiviert wird. Dieses kleine Leckerli stimuliert das Belohnungszentrum und dadurch gehorcht der Hund, denn er will immer mehr Leckerli……

 Lerne alles über unsere Motivationen und Zwänge, die wir selber oft gar nicht kennen und wie wir uns selber manipulieren und uns in die Unfreiheit und Abhängigkeit führen. Wie bekommen wir unser Lustzentrum in den Griff. Lerne Dein Gehirn und dich mit deinen Zwängen und/oder Motivationen kennen. Was treibt den Menschen an, warum will er immer mehr und mehr, warum erschöpft sich ein Mensch und merkt es gar nicht. Bis zum Herzversagen oder Burn out.

 

Da am 30.8. Neumond herrscht, kann extrem viel losgelassen werden.

Neues Seminar im September

27.9.2019    Halbtagesseminar: 9.30 h bis 13.30 h CHF 160                   (early  Birds CHF 150)                                                                                                                                                                            Thema: Führt zuviel Stress und der Klimawandel zum Burn out?

 

Nicht nur unsere köperliche- und psychische Mehrbelastung können zur Überforderung führen, auch die klimatischen Verhältnisse, auf die unser Körper nicht programmiert ist, können zu verschiedenen  Krankheitsbildern führen, die der Arzt oft nicht interpretieren kann.

 

Erkenne die körperlichen und psychischen Seiten vor dem Burn out  und wie kannst du dich behandeln.

 

Dieses Seminar wurde von mir im Anschluss an den Teufelskreis der Lust und nach einer Weiterbildung zusätzlich kreiert, weil das Lustzentrum gerne burn outs hervorruft. Es geht hier darum, was macht der Körper genau und was die Seele. Wie kann ich burn outs vorher erkennen und wir kann ich mir helfen, um wieder leistungsfähig zu werden. Und vor allem keinen Rückfall zu erleiden.

August Meditation

(anschauen

 

Tips und Tricks in der Gesundheit

 

Nach dem ersten richtigen Regentag kündigt sich der Herbst an. Nebel am morgen und noch immer dunkel, kürzere Tage, kühle Nächte. Da kann sich bereits die erste Depression ankündigen. Was sind Depressionen. 

klicke hier mehr erfährst du anl. what's up am 19.6.19.

Kosmische Wochenschau

mehr Klicke hier

Monats-Hit-Behandlung

Die Sommerhitze nimmt ab, der Körper muss sich nun auf kältere Nächte und weniger warme Tage einstellen. Dies geschieht nicht bei allen so reibungslos. Da unser Körper viel Hohlräume und "Schläuche" hat, kommt es im Körper zu ganzen anderen Druckverhältnissen als in der warmen Zeit. Dies kann zur Folge haben, dass die Nieren und die Lymphen Mühe haben, sich auf eine anderen Druck einzustellen. Wir stauen nun gerne und fühlen uns aufgedunsen uns schwerer als im Sommer.

Willst du deinem Körper helfen, so helfe ihm mit einer Lymphdrainage, die hilft, die Giftstoffe besser aus dem Körper leiten zu können.

 

Anstatt CHF 105.--, CHF 90.-- (45 Min.) 

 

Gutschein gefällig?

 

 

Verschenke Gesundheit mit dem ATHENA Gutschein. Von 60.-- (30 Min.) bis .........

 

Melde dich unter

info@baeren-gesundheit.ch

Spiritueller Denkanstoss

Wie erkennt man Seelenverwandte oder auch Menschen, mit denen man noch eine Rechnung offen hat?

Beide erkennt man an den Augen. Bei der Begrüssung eines Menschen schaut man im in die Augen. Lassen einem diesen Augen nicht los, denkt man, woher kenne ich den bloss oder fühlt man sich direkt zuhause, wenn man in die Seen der Augen schaut, so hast du einen Seelenverwandten getroffen, der in dein Leben Tritt, um dich etwas zu lehren.

 

Fühlst du dich aber gar nicht wohl, wenn du einem Menschen in die Augen siehst, bekommst du Angst oder ein ähnlich unangenehmes Gefühl, so hast du einen Menschen getroffen, mit dem du noch eine Rechnung offen hast. Nicht weglaufen, sondern ergründen via Rückführung, was es noch zu bereinigen gibt.

Schnäppchen des Monats

Die Athena Schutzanhänger Metatrons Würfel

  

Metatrons Würfel ist eine Figur aus der heiligen Geometrie, die schon lange verwendet wurde, um die göttliche Energie, Die Fülle und absolute Gesundheit zu erlangen. Wer diesen Schutzanhänger trägt, findet sich im Leben besser zurecht, bleibt ruhiger im Alltag und findet seine persönliche Comfortzone. Harmonisiert auch alle geomantischen Störungen.

 

CHF 25.-- mit Bändel anstatt 59.--(solange Vorrat)

 

Um den Anhänger oder auch andere wieder zu reinigen und aufzuladen, kann auch das Metatron Auflade Set erstanden werden.  CHF 5.--

Neues Athena Produkt

Computer Schutz

 

Leider wird unsere Belastung durch technische Geräte immer stärker. Mit dem Compi sind wir mit dem W-lan direkt verbunden. Wenn wir diesen noch auf unseren Knien haben, so nimmt unser Körper über das Sakralchakra Elektrosmog auf, was sich auf unseren Darm, Blase,  Geschlechtsteile und die Niere negativ auswirken kann.

 

Ist aus Filz und natürlich entsprechend programmiert. Kann unter dem Compi oder dazwischen gelegt werden.

 

1 Stk. CHF 6.-- / 2 Stk. 10.--

                                               

 

zum Lichtprodukte online-shop

(Info)