Mein Leben

Meine Eltern waren über 40 als ich am 15. Februar 1958 in Zürich als 3. Kind (Nesthäkchen) geboren wurde.

Als kleines Mädchen fühlte ich mich in meiner Familie immer einsam und dachte, ich gehöre hier gar nicht hin. Ich hatte 2 Geschwister, meine 11 ältere Schwester und mein 18 Jahre älterer Halbruder, Ich lebte also schon um 1960 herum in einer Patch-work-family.

Meine Eltern hatten 2 Geschäfter. Als Kind dachte ich immer, ich hätte meine Freiheit, aber später bemerkte ich, dass ich niemanden hatte, der Zeit für mich hatte, dem ich meine Welt anvertrauen konnte, weil sich alles um's Geldverdienen drehte. Meine Eltern lebten jeder für sich in seiner Welt, die ich nie verstehen konnte. So entstand dann früh das Muster ohne Fleiss kein Preis oder das Leben ist hart und gefährlich und viele anderen Glaubensmuster.

 

Als Teanager war ich sehr aufsässig, wollte meine Eltern herausfordern, damit sie endlich Notiz von mir nehmen. Ich begegnete Autorität, Gewalt Verboten, Strafen und Kontrolle, anstatt Verständnis.

 

Bei meiner Berufswahl entschied ich mich erst für eine kaufmännische Lehre mit sprachlichen Weiterbildungen und eine höherer Fachprüfung im Verkauf. Ich zog mit 20 Jahren von zu hause aus, weil ich die Kontrolle meiner Mutter nicht mehr ertragen habe. Mein Vater hielt sich wie immer zurück, als ginge ihn das alles nichts an.

 

Meine Mutter wechselte dann im Alter von ca. 65 Jahren die Taktik. Anstatt Kontrollieren, gab sie die arme, alte kranke Mutter, die sich für mich aufgeopfert hatte. Dies trug natürlich nicht dazu bei, unser Verhältnis zu verbessern.

Aus diesem Grund beschäftigte ich mich schon früh mit den Techniken des "inneren Kind" und Rückführungen, um so hinter das Geheimnis meiner  Beziehungen zu meinen Eltern zu kommen und um meine Blockaden aus der Kindheit aufzufinden und zu lösen

 

 

 

Im Laufe meines weiteren Lebens lernte ich die "Lebensspiele" kennen, mit denen sich Menschen im Leben herumschlagen und versuchen, sich selber und andere zu täuschen. So gelang es mir endgültig, meine Eltern zu verstehen, was sie bewogen hat, sich so zu verhalten und ich konnte ihnen verzeihen. Ich bin heute überzeugt, dass sie ihr bestes gaben.

 

Mit 32 Jahren passierte etwas wunderbares in meinem Leben, ich lernte meinen Mann kennen. Er vermittelte mir Sicherheit und Ruhe, dass ich merkte, dass ich Einiges in meinem Leben ändern sollte und wollte. 

 

Nachdem die Jahre so dahingingen und ich immer unzufriedener und kränker wurde, merkte ich endlich, dass ich am falschen Platz war, und ich etwas ändern muss. Nach einer Sitzung bei einer Astrologin fand ich dann meinen neuen beruflichen Weg.

Ich begann meine Ausbildung im medizinischen Bereich und bildete mich aus als ärztl. dipl. Masseurin, Reflexzonen-Therapeutin (Fuss-, Schädelreflex, Ohrreflex, Handreflex)  Akupunkturmassage nach Radloff, Lymphdrainage, um nur die Wichtigsten zu nennen. (siehe auch Angebot) 

 

Nach einiger Zeit merkte ich, dass mich die Energie-Arbeit und das Mental coaching besonders in den Bann zog. Im Laufe meiner Tätigkeit zeigte die Erfahrung mit Kunden und meine eigenen Herausforderungen, die ich zu bewältigen hatte, dass die meisten Beschwerden und Krankheiten ihren Ursprung in der Seele und in nicht verarbeiteten Kindheits-Erfahrungen (inneres Kind) oder aus früheren Leben haben.  

Aus diesem Blickwinkel heraus entwickelte ich verschiedene eigene Therapie-Arten wie Lili Ganzkörpermassage, Allergie Behandlung, Familienstellen, Energetische Fussreflexzonenmassage, Engels-Reki, Seelenreisen in die Vergangenheit nach Athena und Aura Healing nach Athena, Familien/System-Stellen nach Athena und als neueste Neuentwicklung SA-GA-ZE.

 

Es ist mir wichtig, mein Wissen und meine Erfahrung weiterzugeben und biete deshalb auch Seminare an, die zur Selbstfindung, sich besser kennen lernen und seine Resourcen stärken, dienen.

 

 

Endlich bin ich auf dem richtigen Weg. Ich führe ein zufriedenes, erfülltes Leben und freue mich auf jeden neuen Tag zusammen mit meiner geliebten Dualseele, die immer noch mein grösster Ruhepool und meine Inspiration ist.

CH-8344 Bäretswil

Brüglenstrasse 2

Telefon +41 79 464 85 02

Info@baeren-gesundheit.ch

 

Termine nach Vereinbarung

Montag–Freitag

von 9.00 Uhr–20.00 Uhr