Energetische Einflüsse im Monat 3.8. bis 13.8.

inkl. Vollmond am 3.8.

Gleich zu Beginn der neuen Woche starten wir am 03. August mit einem Vollmond in Wassermann, der neben wundervollen Energien für einen Neubeginn auch die Möglichkeit des Erwachens mit sich bringt. Wir können uns aus nicht mehr stimmigen, einschränkenden Situationen befreien, Altes hinter uns lassen und etwas ganz Neues beginnen.

Kaum haben wir den Vollmond hinter uns gebracht, wechselt am Mittwoch Merkur das Zeichen und wandert vom wässrigen Krebs in den dynamischen Löwen, wo er dafür sorgt, dass unsere Kommunikation wesentlich direkter verläuft, aber auch ein gewisser Hang zur Dramatik ausgelöst wird.

Schließlich verlässt am Freitag dann auch noch die Venus das Tierkreiszeichen Zwillinge und begibt sich in den sensiblen Krebs, was sich allerdings sehr positiv auf unsere Beziehungen auswirken kann.

Vergessen wir aber nicht, hintergründig stehen wir noch immer im Einfluss der legendären Saturn/Pluto Konjunktion, welche uns immer wieder Steine in den Weg legt. 

Die Hindernisse können frustrieren und die starken Energien können sich dann eruptiv und unkontrolliert entladen. 

Lassen wir uns dadurch nicht entmutigen, sondern versuchen wir, unser inneres Gleichgewicht zu bewahren – Dann können wir mit Bedacht alle Herausforderungen meistern!

.

.

Kosmische Einflüsse und Mondenergie – Vollmond in Wassermann

Der Vollmond in Wassermann, der am 3.08. um 17.58 Uhr stattfinden wird, trägt die schwierigen Konstellationen der letzten Monate in sich und verläuft deshalb nicht ganz so harmonisch, wie wir es gerne hätte. Es besteht jedoch auch ein enormes Bedürfnis nach Freiheit und nach Neuerung und wir können im persönlichen Leben gewünschte Veränderungen herbeiführen, die einen durchaus positiven Neubeginn nach sich ziehen können. 

Wir erhalten bei diesem Vollmond des Erwachens auch Einblicke in verborgene und abgespaltene Seelenanteile, die uns bis in die tiefen Urgründe der Seele führen können. Seelische Verwicklungen können uns dabei erschreckend bewusst werden, was zur Loslösung aus ungesunden Beziehungen führen kann.

Wir haben es hier auch mit einem ziemlich rebellischen Vollmond zu tun, denn mit Uranus und Mars geht es voran und auf zu neuen Ufern! Uranus, der Herrscher von Wassermann, befindet sich jedoch in einem angespannten Aspekt zu Sonne und Mond und hält dabei alle Fäden in der Hand.

Nutze die positive Kraft deiner Wut >>>.

.

.

Uranus gilt in der Astrologie als das Prinzip höchster Spannung, die mit explosiver Dynamik und eruptiver Plötzlichkeit zur Entladung drängt und radikale Veränderungen bewirken kann. Nach der soliden, festen, abgrenzend-sichernden Zeit des Steinbocks können sich dadurch jetzt blitzartig neue Dimensionen öffnen.

Wir trauen uns jetzt einiges, sind wagemutig und bereit, dem inneren Ruf der Seele nach Freiheit zu folgen. Der Rahmen des Gewohnten, der Tradition und festgelegter Gesetze wird gesprengt, wenn diese unsere Entwicklung und Selbstverwirklichung einschränken.

Wir dürfen jetzt unsere Individualität leben und die Einmaligkeit unserer Persönlichkeit in die Welt bringen. Charakteristisch ist das Sprunghafte der Abläufe, wenn Uranus involviert ist. So können wir auch rund um diesen Vollmond in Wassermann mit plötzlichen, überraschenden Vorfällen rechnen.

In unserem persönlichen Lebensbereich intensiviert sich die Lust, aktiv zu werden, etwas zu wagen und in neue Bereiche vorzustoßen.

Doch sollten wir nicht von heute auf morgen alles über den Haufen werfen!

Kosmische Energie und energetische Einflüsse – Merkur in Löwe – Venus in Krebs

Zwar werden die Auswirkungen des Vollmondes einige Tage spürbar sein, doch die Zeichenwechsel von Merkur und Venus verlangen ebenfalls unsere Aufmerksamkeit.
.

.

Den Anfang macht Merkur, der am 5. August vom Krebs in den Löwen wechselt, wo er sich bis 20. August aufhalten wird. Mit Merkur in Löwe denken und kommunizieren wir offenherzig, sind kreativ und aktiv, wobei wir zuweilen angeberisch und auch verletzend agieren.

Es zeichnen sich unter dem Löwe-Merkur zudem neue Lösungsmöglichkeiten ab, wobei wir jedoch nicht zu vorschnell handeln sollten, da vieles noch nicht durchdacht ist. Mit Merkur im Löwen findet nämlich der Verstand sich selber großartig, ohne dabei zu erkennen, dass er durch die Übersteigerung seine besten Fähigkeit verliert. Diese sind kluge Beobachtungsgabe und nüchternes Analysieren.

Deswegen ist es bei dieser Merkur-Stellung sehr wichtig, dass wir uns um Objektivität in der Betrachtung bemühen. Insbesondere weil sich das Denken immer nur um die eigene Person dreht und somit sehr subjektiv ist. Daraus resultiert zwar ein starkes selbstbewusstes Denken, was uns gern groß planen lässt, wobei wir aber dazu neigen uns selbst zu überschätzen und die Details zu übersehen.

Ganz anders wirkt hingegen die Venus, wenn sie von 6. August bis 6. September von den Zwillingen in das sensible Tierkreiszeichen Krebs wechselt. 

Die positive Liebesenergie der Venus im Krebs schenkt uns Zeit zum Kuscheln mit einer neuen Liebe oder gar eine romantischen Hochzeitsfeier, falls ein Hochzeits-Termin gerade in diese Zeitqualität fällt!

.

kosmische Wochenschau.

Mit der Venus in Krebs entsteht das Bedürfnis, uns rundum verwöhnen zu lassen. Es können sich unter diesem Venus-Einfluss auch immer wieder kleine Launen zeigen, denen wir uns ruhig hingeben sollten, denn was wir gestern noch wollten, muss ja nicht identisch sein mit dem, wonach uns heute der Sinn steht.

Wenn man sich um uns kümmert, fühlen wir uns sichtlich wohl. Aber es kann auch andersherum sein. Dann lieben wir selbst es nämlich, sich um andere Menschen zu kümmern. Wir entwickeln in diesem Fall eine Art herzlicher Mütterlichkeit, bekochen Freunde und Freundinnen, hüten gerne fremder Leute Haustiere und stehen als Seelentröster in schweren Zeiten mit Rat und Tat zur Seite.

Lassen wir uns auf die Liebesschwingungen der Venus im Krebs ein, dann erwarten uns wundervolle Stunden – mit der alten, aber auch mit einer neuen Liebe!

.

.

Wir sollten diese Woche nichts übers Knie brechen. Nicht jeder Plan wird sich verwirklich lassen.

Bewusstsein ist gefragt für die schlummernden Anteile, die sich ausdrücken wollen sowie die innere Ausrichtung dahin.

Trotz allem ist dies eine exzellente Zeit für einen Neubeginn, wenn wir die Kraft der Erneuerung weise für die zukünftige Zeit zu nutzen wissen!

 

Eingang links,  3. Stock. 

Parkplätze: hinter meinem Auto. Bei Seminaren bitte Volg Parkplätze oder Schulparkplatz vis à vis Volg benützen. Danke