Die kosmischen Einflüsse markieren diese Woche einen deutlichen Wendepunkt und Übergang in eine positiv ausgerichtete Zeit. Der Neumond im Stier und der Zeichenwechsel von Jupiter in die Fische öffnen die Tore für eine Neuausrichtung – Konstruktive Lösungen und neue Wege bieten sich an! Kosmischer Wochenblick und astrologische Prognose

Neue Erkenntnisse, die wir diese Woche gewinnen werden, inspirieren und treiben uns an, wobei sich uns ganz neue Perspektiven und Möglichkeiten aufzeigen. Wir sollten die neu gewonnenen Erkenntnisse vor allem dazu nutzen, bisherige Überzeugungen und Vorstellungen zu überdenken und gegebenenfalls korrigieren. Viele Prozesse und Entscheidungen werden uns diese Woche zur Einsicht führen, dass wir entscheidende Impulse setzen können, die zukunftsweisend sind.

Ereignisse und Erkenntnisse dieser Woche haben eine weichenstellende Funktion. Wir können das Rad des Schicksals drehen, eine neue Phase der bereits laufenden Entwicklungen einleiten oder die bisherigen Prozesse und Erfahrungen in ein völlig neues Licht setzen.

Es ist zudem gut möglich, dass Geschehnisse in dieser Woche, mögen sie zunächst auch fast banal erscheinen, eine Entwicklung in Gang setzen, die sich zu einem späteren Zeitpunkt als sehr viel bedeutender erweist als zunächst angenommen.

Grundsätzlich sehen wir wieder optimistischer in die Zukunft. Der Umbau ist in vollem Gange und eine neue Ära steht bereits vor der Tür.

Bisher unterdrückte oder vernachlässigte Emotionen, Wünsche und Impulse machen sich diese Woche deutlich bemerkbar und können der Erfüllung übergeben werden.

Öffnen wir der Liebe und dem Glück die Türen und lassen den Wind der Veränderung durchs Leben wehen!

.

.

Kosmische Einflüsse und Mondenergien – Neumond im Stier

Der Neumond im Stier am 11. Mai 2020, der seinen vollen Einfluss erst ab 20.59 Uhr spüren lässt, setzt erneuernde Prozesse in Gang, repräsentiert die Fruchtbarkeit der Erde und ist mit der Harmonie von seiner Zeichenherrscherin Venus stark verbunden.

Dieser spannende Neumond im Stier sorgt für Aufbruchsstimmung, weckt die Lust auf Experimente und Wagnisse. Jetzt lassen sich einengende Fesseln sprengen und es fällt leichter als sonst, das Alte hinter sich zu lassen und neu anzufangen.

Es werden durch diesen Neumond viele Veränderungen auf uns zukommen. Im Vordergrund wird allerdings das Leben aus dem Herzen eine bedeutende Rolle spielen. Die Seele will die Führung übernehmen und wird so manche Widerstände in uns erzeugen, um das Ego zu vermindern.

Dabei wird es bei diesem Neumond im Stier jedoch von Bedeutung sein, aus der Ruhe heraus zu handeln. Begegnen wir allen Beteiligten mit Respekt, Klarheit und Würde, da diese ein Teil der Veränderungen sein werden. Die Liebesgöttin Venus lässt als Herrscherplanet des Stiers zudem unsere Herzen erblühen und rückt vor allem unsere Liebes-Beziehungen in ein positives Licht.

Wir können uns fallen lassen und werden aufgefangen.

Genießen wir einfach…

Genießen wir das Leben und die Liebe.

Bärbel Mohr zeigt dir auf einmalig lockere Weise, wie du dir den Traumpartner, den Traumjob oder die Traumwohnung u.v.m. einfach “herbeidenken” und quasi beim Universum “bestellen” kannst. Sie bringt dir bei auf deine innere Stimme zu hören und beweist, dass du wirklich alles bekommen kannst, was du dir wünschst!

Ihre Rezepte zur Erfüllung der kleinsten und größten Wünsche helfen dir, dein Leben im Großen wie im Kleinen viel positiver zu gestalten, damit du die Wunschbestellung erfolgreich abschicken kannst und die georderte Lieferung auch in vollem Umfang erhältst.

Bestellungen beim Universum >>>

.

.

Kosmische Energie und energetische Einflüsse – Jupiter in Fische

Jupiter tritt am 14. Mai zum ersten Mal seit 2010 wieder in das Zeichen Fische, wo er sich bis zum 28. Juli aufhalten wird. Dieser markante Zeichenwechsel ist ausschlaggebend für die Entwicklung unserer Spiritualität und das, was uns alle vereint.

Es ist mit Jupiter in Fische möglich, unser Herz für das große Ganze zu öffnen und mit Empathie für alle Lebewesen und die Natur zu handeln. Wir suchen den Sinn außerhalb unserer eigenen Persönlichkeit, glauben an Fairness und beziehen uns weniger stark auf uns selbst.

Diese Zeitqualität kann der Seele sprichwörtlich Flügel verleihen, außerdem wird die Erfüllung unserer langgehegten Träume und Wünsche ermöglicht und das spirituelle Wachstum gefördert. Lassen wir uns  vermehrt inspirieren und von der Muse küssen, ohne uns jedoch in falsche Visionen zu verlieren, die sich nicht einstellen können.

Anhand von 7 Regeln können wir alle Wünsche verwirklichen. Wie heißt es so schön: Wenn gar nichts mehr geht – wünschen geht immer. Wir können jeden Tag unser Leben ändern! Wann fängst DU damit an?

Erfolgreich wünschen 3.0 >>>

Es darf zunehmend immer leichter gehen in diesen Zeiten des Umbruchs!

Wir sehen nun mit neuen Augen das an, was uns umgibt und sind viel sensitiver mit den Schwingungen um uns. Immer deutlicher meldet sich die Stimme der Seele und dringt nun zunehmend auch zu denen vor, die bisher eher im Außen suchten.

Lassen wir die Liebe aufflammen mit ihrer Energie. Lassen wir zu, dass uns die kosmischen Einflüsse wieder in harmonische Balance lenken, damit unsere Lebensenergie wieder fließen kann.

Es werden neue Zugänge, neue Sinne installiert mit denen wir gänzlich anderes nun wahrnehmen werden. 

.

.
Mutig neue Wege gehen!

Die starken kosmischen Energien schenken uns eine hervorragende Zeit, um neue Projekte zu planen, denn Intuition und Gefühl liegt im Herzen und im Bauch. Das Resonanzfeld, das wir darüber erreichen, ist viel weiter als jenes des Verstandes.

So wertvoll unser Verstand sonst als Begleiter bei Entscheidungen und Veränderungen ist, das Feld der neuen Möglichkeiten kann unsere Intuition und damit unser Herz viel mehr erweitern.

Seien wir mutig und wagen wir es, genauer hinzufühlen. Folgen wir unserem Bauchgefühl, auch wenn so manches vom Verstand her dagegen zu sprechen scheint.

Bauchschmerzen, Sodbrennen, Blähungen, Schlafstörungen oder auch Erschöpfungszustände sind nicht etwa normale Reaktionen auf unseren fordernden Alltag, sondern bereits erste Warnmeldungen unseres Körpers, dass wir aus dem Gleichgewicht geraten sind.

Tägliches Sitzen, Fast Food, Stress und Umweltbelastungen fordern Höchstleistungen, gerade von unseren Bauchorganen. Wenn wir auf unser Bauchgefühl hören, können wir wieder eine achtsame Beziehung zu den Organen Niere, Milz, Magen, Leber und Darm aufbauen.

Das geheime Wissen unserer Bauchorgane >>>.

.

.

Diese Woche bringt durch die kosmischen Einflüsse also jede Menge Veränderungen und Erkenntnisse mit sich.

Wenn es uns gelingt, ganz fest an unsere Wünsche und Ziele zu glauben, dann können wir alles erreichen und den Weg in die neue Zeit voller Freude und Leichtigkeit gehen.

Geben wir uns ganz dem Wandel hin, der sich an diesem Wendepunkt installiert!

Praxis: Gublenstr.12,  Bauma

Eingang links,  3. Stock. 

Parkplätze: hinter meinem Auto. Bei Seminaren bitte Volg Parkplätze oder Schulparkplatz vis à vis Volg benützen. Danke

Praxis Im Sunneberg,

Sunnebergstr. 9 Bäretswil

Parkplatz: auf Besucherparkplatz der Alterssiedlung, dann Strasse runter zu den gedeckten PP, dann rechts wieder ins Haus. Siehe Tafel: Bären-Gesundheit