Wasser-Reinigung und Schadstoff-Ausleitungs-Filtersystem Athena

Unser Wasser ist leider nicht mehr das, was es mal war. Obwohl wir es nicht sehen können und auch nicht schmecken können, befinden sich in unserem Trinkwasser viele Dinge, die da nicht reingehören und unserem Körper schaden, dies vor allem, je älter wir werden. Ein junger Körper mag noch viel wegstecken, ab 4o ist das schon ein Problem. Durch Ablagerungen im Körper und zu saures Essen bekommen wir leider immer mehr Beschwerden, vor allem im Magen- Darm-Bereich. Alle Rheuma-Erkrankungen haben wohl hier ihren Ursprung.

Das Wasser Reinigungs- und Schadstoff-Ausleitungs-Filtersystem reinigt das Trinkwasser von verschiedenen Substanzen. Der bekannte Britafilter, filtert nur den Kalk raus, das heisst wertvolle Mineralien, die unser Körper dringend braucht zum Abbau von schädlichen Stoffen, gehen verloren, die Schadstoffe bleiben im Körper. Der Filter von Sanuslife enthält Substanzen, die die Mineralien unangetastet lassen, aber wie unten beschrieben, die Giftstoffe aus dem Körper spühlt. Zudem wurden die Karaffe, und alles andere von der geistigen Welt durch Athena von Licht-und-Liebe-Vertrauen-Energie ergänzt, so dass sie nicht nur im körperlichen Bereich Anwendung findet, sondern auch im geistigen Bereich und in allen unseren 3 Lichtkörpern.

Schad-/Giftstoffe, die ausgespühlt werden:

·         Arsen (befindet sich im Trinkwasser und auch in den Lebensmitteln, die auf arsenverseuchtem Boden gewachsen sind)

·         Flüchtige Gase wie Argon

·         Blei (aus Wasserrohren)

·         Kupfer

·         Chlor

·         Quecksilber

·         Uran

·         Amalgam

·         Haarfärbemittel

·         Hormone

·         Medikamentenrückstände

·         Chemotherapierückstände von Krebspatienten

·         Allergien

·         Antibaby-Pille

·         Alles Geomantische wie Elektrosmog, Erdstrahlen, Verwerfungen etc

Pilze

Schimmelpilze (Mucor racemosus, Apergillus niger, Apergillus fumagantus)

-       Candia albicans und parapsilosis, Hautpilze, Schleimhautpilze

Würmer/Parasiten

Parasiten und Würmer allg. wie Ascariden, Chlamiden,

-       Verschiedene Egel in Bauchspeicheldrüse und Leber

Bakterien und Viren

-       Staphilokokken, Streptokokken, Spitalkäfer

Spirituelle Wirkung

-       Verbindung zur Urquelle

-       Verbindung zu den 4 Selbst

-       Verbindung zu den Chakras und Meridianen

-       Verbindung zur Aura und Merkaba

-       Aktivierung der Genesis Zellen

-       Zecken, Mücken und andere Insektenschutz

 

Gebrauch von Sanus Filter-System

1.     Filter einsetzen (siehe Anweisung) hält ca. 2 Monate, dann unbedingt ersetzen, sonst werden die Gifte wieder in den Körper gespühlt.

2.     In den oberen und/oder unteren Teil können noch zusätzliche Halbedelsteine oder Meersalz mit Magnesium chlorid oder Klinoptilolith oder Backpulver resp. Natron oder Ecaia drops, die sonst gegen Säure im Kaffee oder Wein oder Cola oder Tee, und/oder Lebensmittelzusätze, oder Omega 3 Tropfen hineingegeben werden.

3.     Wasserperlen unterstützen den Ausscheidungsprozess und helfen vor allem bei Selbstzerstörungsmustern und Allergien.

 

       Preise Sanus Liefe System:

Karaffe 4 l mit 2 Filter (1 Filter = 58.--)       CHF 179.—

Filter einzeln                                               CHF   58.—

3er-Pack                                                     CHF 162.—

Basen-Tropfen                                            CHF   36.—

Omega Tropfen                                           CHF   44.—

PH-Messer                                                  CHF      7.--

Trinkflasche Plastik 0.5 lt.                           CHF     9.—

Trinkflasche Plastik 1.0 lt                            CHF      7.00

Sportdeckel zu Plastikflasche                     CHF      2.—

NEU: Glasflasche mit Holzdeckel               CHF    35.—

 

Filtersystem ATHENA mit Schungit

Nachdem ich nun das Sanus-life system fast ein Jahr teste, die Vor- und die Nachteile begriffen habe, so kam ich auf die Idee ein eigenes Wasser-Filter-System zu kreieren.Das Athena Wasser-Filter-System basiert auf dem All-round-Stein, Schungit, der offensichtlich nur in Russland vorkommt. Warum nur dort, weiss man nicht genau.

Anyway, der Schungit eignet sich unter anderem hervorragend zum Reinigen von Wasser und zudem löst er die Schadstoffe aus dem Wasser heraus.

Ich teste nun diesen neuen, ewig lebenden Filter seit 6 Monaten und ich muss sagen, er ist noch besser als der von Sanuslife, weil er noch die vielen anderen Eigenschaften die auf die Psyche wirken, hervorbringt. (im 2021 findet ein Schungit – Kurs im Januar statt, ist z.Z. noch in Arbeit)

Ich habe 3 verschiedene Filter kreiert:

 

·         ..Einsteiger-Set für Interessierte  

    Bestehend aus 30 gr Normalschungit, 20 g Rosenquarz, 20 Bergkristall                                          CHF 35.—

 

·         ..Sanuslife Set für Interessierte, die den Sanuslife Filter schon haben                                              CHF 62.--       Verlängerung des Sanuslife Filters  auf 3- 5 Monate, unterstützt die psychische Komponente       

            Besteht aus 10 gr. Edel Schungit, 10 g Rosenquarz und 10 Bergkristall   

 

        .. Athena Wasser Filter für neutrale Glaskaraffe 

           bestehend aus 30 gr Edelschungit, 10 Gr. Rosenquarz und 10 Bergkristall                                      CHF 89.--                    

        Alle Sets halten ewig. Die Steine sollen 1 mal im Monat in der Sonne 24 Stunden getrocknet und von der Sonne wieder aufgeladen werden. Der Filter sollte dann ebenfalls ausgetauscht werden.

 

Inbetriebnahme der Filter-Sets

·        .. Alle Steine aus der Verpackung nehmen

·        .. Steine waschen und zum Trocknen an die Sonne legen (ca. 24 Std.) bei Vollmond auch nachts

·        .. Steine in den Teefilter geben

·        .. Wasser dazu ...

·         Vor Erstgebrauch mind. 6 Stunden ziehen lassen und dann nie ganz leeren

 

       .. Achtung! am Anfang nur 1 Liter Schungit Wasser pro Tag trinken. Rest aus Sanuslife Filter oder normales Hanenwasser. Der Stein kann zuviel lösen, und entweder Verstopfung oder Durchfall auslösen.

 

 

 

Eingang links,  3. Stock. 

Parkplätze: hinter meinem Auto. Bei Seminaren bitte Volg Parkplätze oder Schulparkplatz vis à vis Volg benützen. Danke